Elementares Musiktheater in Hörzhausen

17.08.2015 (intv)
Theater spielen – das läuft normalerweise so ab: Ein Autor schreibt das Stück, der Regisseur gibt die Anweisungen, und die Schauspieler lernen ihre vorgegebenen Rollen. Bei „Spring ins Spiel“ war das etwas anders. Zwei Wochen lang durften Kinder in Hörzhausen selbst bestimmen, was sie am Ende auf die Bühne bringen wollten. Da wurde nicht nur geschauspielert, sondern auch getanzt, gesungen und musiziert.