Eisrettung der Wasserwacht

intv (Ingolstadt) Jedes Jahr sterben Menschen im Winter, weil sie sich wortwörtlich auf zu dünnes Eis begeben. Eisstockschießen oder Schlittschuhlaufen auf zugefrorenen Gewässern ist einfach zu verlockend. Doch Vorsicht: Selbst bei zweistelligen Minusgraden besteht das Risiko, auf einem vereisten See oder Weiher einzubrechen. Wie Sie dann am besten reagieren? Die Wasserwacht Ingolstadt klärt auf.