Einweihung

26.06.2015 (intv) An sich ist in Bayern ein Schul-Neubau eher die Ausnahme als die Regel. Doch die Bausubstanz der Alfred-Rebel–Förderschule in Geisenfeld gab eine vernünftige Sanierung nicht mehr her, mit Engagement und Überzeugungskraft konnte der Förderverein eine neue Schul-Anlage realisieren. Damit hat der Landkreis Pfaffenhofen jetzt ein weiteres sonderpädagogisches Förderzentrum. Nach drei Jahren Bauzeit wurde der 8,3 Millionen Euro Gebäude-Komplex heute offiziell eingeweiht. Aus Geisenfeld berichtet Siegfried Andree