„Ein Maestro, zwei Künstler“

01.04.2015 (intv) Schrobenhausener Land trifft Chiemgau: Unter dem Motto „Ein Maestro, zwei Künstler“ kann man derzeit in Schrobenhausen eine Sammlung zeitgenössischer Gemälde und Zeichnungen erleben. Zusammengetan haben sich dabei zwei Hobbykünstler aus Aresing und Bernau, die damit ihre erste eigene Ausstellung veranstalten. Und der besagte „Maestro“ – das ist ein altbekannter in der Kunstszene.