Ein Blick in die Kläranlage: CSU schaut sich um

Sauberes Wasser, für uns in Deutschland ist das schon eine Selbstverständlichkeit. Doch das ist natürlich nicht überall so. Einmal im Monat wirft die Arbeitsgruppe Wirtschaft der CSU einen Blick hinter die Türen eines Schrobenhausener Unternehmens. Diesmal war die Zentralkläranlage in Schrobenhausen an der Reihe. Das Abwasser von 20.000 Bürger landet hier, auch das aus den Gewerbegebieten, der Industrie und der Landwirtschaft.