„Durchs Objektiv betrachtet“

06.04.2015 (intv) Das Neuburger Stadtarchiv ist derzeit vor eine große Aufgabe gestellt. Es gilt mehr als 100.000 Aufnahmen zu sichten, die aus dem Nachlass des Fotoateliers Sayle erworben wurden. Mehr als ein halbes Jahrhundert hindurch prägten die Aufnahmen der drei Fotografen Max, Julius und Max Julius Sayle die öffentliche Wahrnehmung von Neuburg. In einer neuen Ausstellung im Rathausfletz sind einige ausgewählte Fotos zu sehen.