Dritter Landesliga-Spieltag für die Ingolstädter Rollstuhlbasketballer: Die Westpark Wheelys empfingen die Titelfavoriten aus München und der Oberpfalz zum Härtetest

Am Samstag hieß es David gegen Goliath: Die Ingolstädter Underdogs der Westpark Wheelys mussten sich gegen die Spitzenteams aus München und Weiden beweisen. Am dritten Spieltag der aktuellen Landesliga-Saison empfingen die Wheelys den USC München und die rollactiv-baskets-Oberpfalz. Im ersten Spiel ging es gegen die bis dato noch ungeschlagenen Münchner, den Tabellenersten.