Drei Schwerverletzte

Walting / Kipfenberg / Gaimersheim (intv) Gleich drei Schwerverletzte gibt es am Wochenende nach Unfällen im Kreis Eichstätt zu beklagen. Am Freitag Nachmittag stürzte ein Motorradfahrer bei Walting mit seiner Maschine. Der 27-jährige aus Neuburg verlor in einer langgezogenen Linkskurve die Kontrolle über sein Motorrad. Er wurde schwer verletzt ins Klinikum geflogen. Am frühen Samstag Morgen fuhr ein Autofahrer zwischen Kipfenberg und Buch vermutlich ungebremst gegen einen Baum. Der 28-jährige aus dem Kreis Eichstätt war nicht angeschnallt und roch nach Alkohol. Auch er musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Am Samstag Vormittag erwischte es schliesslich noch einen Radfahrer mitten in Gaimersheim. Er wurde von einem Autofahrer übersehen, der links abbiegen wollte. Der 25-Jährige krachte frontal in den PKW und schlug mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe. Auch er kam schwer verletzt ins Krankenhaus.