D’Kindinger Fosanegl

Der Fasching ist offiziell angeschnalzt. Die Kindinger Fosanegl haben heute wieder
lautstark die fünfte Jahreszeit eingeläutet. Mit einem dreifachdonnernden Ziag o!
Der Brauch geht nachweislich auf das 18. Jahrhundert, die Ursprünge noch viel weiter zurück, wahrscheinlich um die Pest oder böse Geister auszurtreiben. Oder den Winter. Das scheint vor heutiger Schneekulisse nicht ganz gelungen, dafür ist das Faschingsauftaktspektakel um so sehenswerter.