Diskussionsstoff „Kammerspiele“

130 Millionen Euro – so viel soll die Sanierung des Stadttheaters in Ingolstadt kosten, das mittlerweile stark in die Jahre gekommen ist.
Die Renovierung wird wohl einige Jahre in Anspruch nehmen, aber keine Angst, Theaterfans werden trotzdem auf ihre Kosten kommen.
Denn die Stadt plant den Bau einer „Ausweichspielstätte“, Kammerspiele genannt.
Gestern hat der Kulturausschuss über den Standort des kleinen Theaters diskutiert.