Diksussionen zum Nationalpark Donauauen

Weichering (intv) Über einen möglichen bayerischen Nationalpark Donauauen wird weiter viel diskutiert. Morgen kommen die Landräte in Kelheim zusammen undsprechen über das Projekt. Auch Kollegen aus der Rhön werden vor Ort sein, die Region bewirbt sich ebenfalls um einen dritten Nationalpark. Zuletzt hatten die Kommunalpolitiker die Informationspolitik des Umweltministeriums kritisiert. Ein möglicher Nationalpark Donauauen kommt nicht bei jedem gut an. Die Bürger in Weichering haben gestern Abend mit Vertretern der Staatsregierung diskutiert. Da wurde auch deutlich: wenn klar würde, dass die Region den Nationalpark nicht wolle, würde das Projekt nicht auf Biegen und Brechen durchgesetzt werden.