Die wohl „coolste“ Art fit zu werden: Erste Eissauna der Region in Ingolstadt

Drei Minuten bei -180 Grad aushalten – Unvorstellbar! Es gibt allerdings Menschen, die sich das tatsächlich freiwillig antun, weil es der Gesundheit gut tun soll. Ob sich das überhaupt aushalten lässt hat meine Kollegin Manuela Müller für Sie herausgefunden. Sie hat sich getraut und die erste Eissauna der Region getestet.