Die Geschichte Ingolstadts bewahren

26.10.2015 (intv) Der Historische Verein Ingolstadt feiert einen hohen Geburtstag. Vor 150 Jahren schlossen sich 14 Personen aus Ingolstadt zusammen, um sich dem kulturellen Erbe der Stadt beherzt anzunehmen.
Allen voran Gründer Franz Xaver Ostermair.
Festredner würdigten die Verdienste des Vereins, allen voran Oberbürgermeister Christian Lösel, der den Mitgliedern einen Schatz an Wissen attestiert. Er sieht den Historischen Verein als wohlwollend kritischen Begleiter der Stadt.
Sie machen Geschichte erst für die breite Öffentlichkeit erlebbar.: Beatrix Schönewald, 1997 die erste Frau im Vereinsvorstand und der amtierende 1. Vorsitzende Matthias Schickel, ehrten aktive Mitglieder für ihr leidenschaftliches Engagement für das Bewahren der Geschichte.