Dialektpapst Professor Ludwig Zehetner in Neumarkt

Neumarkt (intv) Im Regensburger Turmtheater spielt er sich im Theaterstück „Mei Fähr Lady“ sich selbst. Der bairischen Dialektpapst Professor Ludwig Zehetner. In der Domstadt bringt er auf der Bühne der Chinesin Mei Ding das Baierische bei. Der Neumarkter Kulturverein K3 holt das Stück in die Jurastadt. Im Vorfeld des Gastspiels, am letzten Wochenende im September, rührte der Dialektpapst, gemeinsam mit der bayerischen Chinesin Eva Sixt und dem Autor und Regisseur Joseph Berlinger am Mittwoch kräftig die Werbetrommel im Neumarkter Parkcafe. Dabei gab es von dem Sprachwissenschaftler Ludwig Zehetner natürlich auch viel Humorvolles über den bayerischen Dialekt mit seinen Besonderheiten zu hören. Wer gerne einen humorvollen Crashkurs mit Professor Zehetner in dem Stück „Mei Fähr Lady“ belegen möchte, die Aufführungen sind am 28. und 29. September im Neumarkter Johanneszentrum.