Der Chauffeur der Zukunft

Es ist ein Thema, das in den vergangenen Monaten und Jahren für jede Menge Zündstoff gesorgt hat: Elektromobilität.
Während bei den großen Konzernen langsam aber sicher ein erstes Umdenken einsetzt, hat der 27-jährige Simon Plaß aus Schweitenkirchen bereits ein Geschäftsmodell enwickelt.
Er bietet einen Luxus-Chauffeurdienst mit einem E-Auto an – und wir durften ihn einen Tag lang begleiten.