Den Aufstieg als Ziel: VfB Eichstätt gegen FC Amberg

Am Samstag trafen im Westpark Stadion zwei Mannschaften aufeinander die zu Saisonbeginn als Favoriten auf den Aufstieg in die Regionalliga Bayern zählten . Während die Eichstätter dieser Rolle gerecht wurden, befinden sich die Amberger nach einer schwachen ersten Saisonhälfte nur im Mittelfeld der Tabelle. Seit dem Trainerwechsel in der Oberpfalz läuft es aber wieder rund. Daher müssen sich die Oberbayern auf einen wiedererstarkten FC Amberg einstellen und dürfen sich nicht vom aktuellen Tabllenplatz täuschen lassen.