Das Wetter für Samstag

Heute Nacht blasen uns kräftige Windböen um die Ohren. Von Neumarkt bis Schrobenhausen ist mit leichtem Schneefall zu rechnen. Die Tiefstwerte rutschen nicht ganz so weit ab die Nacht zuvor, bei lediglich -9 Grad.
Der Wind begleitet uns morgen auch Vormittags, flaut dann aber ab. Es sind viele Wolken am Himmel unterwegs, die Sonne setzt sich stellenweise durch. Es schneit ab und zu, Eichstätt, Neuburg und Ingolstadt bleiben weitestgehend vom Schnee verschont. Die Werte wandern langsam aber sicher gegen 0.Die weiteren Aussichten:
Die Woche startet mit Schneefall und dichten Wolken, die Sonne sehen wir nur gelegentlich durchblitzen. Lichtblick ist der Mittwoch, dann mit ein paar mehr Sonnenstrahlen und Entwarnung für alle Frierenden: Erstmals wandert das Quecksilber mit zwei Grad in den Plusbereich.