Das Wetter für Montag

Das hochsommerliche Wetter ist erst einmal zu Ende. Bereits in der Nacht auf Montag beginnt es zu regnen. Die Temperaturen kühlen in der Nacht allerdings noch nicht so stark ab. Die Werte fallen auf 17 bis 19 Grad.

Der Montag startet dann auch mit Regen. Das Regenband zieht von der Oberpfalz in Richtung Schrobenhausener Land. Vereinzelt kann es auch blitzen und donnern. Die Temperaturen steigen auf 24 bis 25 Grad.

Die weiteren Aussichten

Der Temperatursturz und der Regen waren nur ein kurzer Durchhänger. Das Hoch Harald ist beireits auf dem Weg zu uns, deswegen erwartet uns am Dienstag nur noch leichte Bewölkung bei angenehmen 25 Gard, die sich aber wie 27 Grad anfühlen. Am Mittwoch lösen sich auch die leichten Wolken auf und es gibt wieder Sonne satt. Von Mittwoch auf Donnerstag tauchen aber doch wieder vereinzelt ein paar kleine, aber harmlose Wolken auf, die sich dann meist den ganzen Donnerstag halten. Es bleibt aber heiß bei Tageshöchtwerten von bis zu 27 Grad.