Das Moskauer Sinfonieorchester

Für den Konzertverein Ingolstadt gastierte das Moskauer Sinfonieorchester unter der Leitung seines Gründers Dmitri Orlov mit einem authentischen russisch- slawischem Musikprogramm. Graf Mourja interpretierte als Solist das Violinkonzert von Aram Chatchaturjan. Ein großer Konzertabend mit emotionaler und tief verwurzelter Musik und einem grandiosen Ensemble .