Das Lenbachmuseum in SOB

Anlässlich des 180. Geburtstag von Franz von Lenbach zeigt sich das Lenbachmuseum in Schrobenhausen von einer völlig neuen Seite. Neben Arbeiten des großen Malerfürsten werden auch Werke seines Jugendfreundes Johann Baptist Hofner gezeigt. Eine völlig neue Medienstation bietet den Besuchern wichtige Informationen an. Darüber hinaus gibt bereits jetzt und auch in Zukunft interessante Sonderausstellungen mit Leihgaben von außen, so wie mit Exponaten aus dem eigenen Bestand. Malerei des 19. Jahrhunderts mit Gemälden aus den Kunstsamlungen und Museen Augsburgs sind im Augenblick unter dem Motto “ Weggefährten Lenbachs “ zu bewundern.
Die Öffnungszeiten des Lenbachmuseums : Juli bis April: Mittwoch, Samstag und Sonntag 14- 16 Uhr. Aktuelle Sonderausstellung bis 30.9. 2016