China-AG / Chinesisches Neujahr

Schrobenhausen (intv) Heute ist Silvester, morgen beginnt das neue Jahr 2017 – zumindest für alle Chinesen. Im Reich der Mitte findet in der Nacht der Jahreswechsel statt. Ab morgen feiern die Chinesen das „Jahr des Feuer-Hahns“. Über eine Woche dauern die Feierlichkeiten. Eine spezielle Bedeutung hat das Reich der Mitte auch in Schrobenhausen – denn an der Franz-von-Lenbach-Realschule herrscht seit vielen Monaten China-Fieber.

Dafür sorgt die so genannte China-AG. Vor einem Jahr hat die Schrobenhausener Knabenrealschule eine Partnerschaft mit einer Schule in der chinesischen Stadt Zhuzhou gestartet. Und seit November wird sogar das Lehrerkollegium in Schrobenhausen durch eine Fremdsprachen-Assistentin aus China unterstützt.

Xiaojing Wang schildert am 27. Januar in der teleschau und im Studio Schrobenhausener Land, wie das Fest in ihrer Heimat begangen wird. Außerdem präsentieren die Knabenrealschüler Eindrücke von ihrer Fahrt nach China, die sie vor wenigen Wochen durchgeführt haben.

http://www.fvls.de/
http://www.intv.de/sob/