Bus-Nostalgie

Tradition wird großgeschrieben beim Hallertauer Volksfest in Wolnzach.Jedes Jahr steuert der Hallertauer Lokalbahnverein eine mobilitätshistorische Besonderheit bei. War`s in den vergangeen Jahren ein Zugklassiker, der an den Wochendenden nostalgische Fahrgefühle erweckt hat , zog diesmal ein restaureirter Bahnbus seine Runde. Eine Setra S215, Baujahr 1984. Zehn Jahre nach der Ausmusterung bei der Bundesbahn fristete das 214 PS-Gefährt bei einem Busunternehmer in Passau sein Dasein. Das ganz andere FAhrgefühl mit Dieselmotor, Schauklen und Hitzestau