Brandanschlag in Winden am Aign

16.07.2015 (intv) Brandstiftung in Winden am Aign. In der geplanten Unterkunft für Asylbewerber in einem ehemaligen Landgasthof brach in der vergangenen Nacht ein Feuer aus. Anfang des Jahres gab es in dem Dorf mit 800 Einwohnern Widerstand gegen die ursprünglich 125 vorgesehenen Flüchtlinge. Daraufhin hatten die Behörden die Belegung halbiert.