Blitzeinbruch in Juweliergeschäft

Ingolstadt (intv) Ein Blitzeinbruch in ein Juweliergeschäft am Rathausplatz beschäftigt die Ingolstädter Kripo. Laut Polizei haben drei maskierte und dunkel gekleidete Täter eine Nebenzugangstür mit Gewalt aufgebrochen. In den Verkaufsräumen zerschlugen die Unbekannten Ausstellungsvitrinen. Die Einbrecher nahmen hochwertige Armbanduhren mit und flüchteten. Den angerichteten Schaden schätzen die Ermittler auf rund 20.000 Euro. Bis die Polizei wenige Minuten nach auslösen des Alarmes eintraf, waren die Täter verschwunden. Die Polizei bittet um Hinweise.