Bitte hinsetzen!

Einen performativen Abend mit ganz neuen Perspektiven bot das Tanz Theaterstück „ Bitte hinsetzen! „ im Kulturzentrum neun, bei dem das Thema Rollstuhl im Mittelpunkt steht. Das Konzept und die Idee stammen von der Tänzerin Maria Nieves Tietze, die immer wieder durch ihre künstlerisch- therapeutische Arbeit mit Menschen mit Behinderung von sich reden macht. Ihr geht es dabei um eine ungewöhnlich künstlerische Ausdrucksform, in der nicht das Handicap im Vordergrund steht, sondern einzig und allein das schöpferische Poitential dieser besonderen Menschen