Bibelkneipe in Evangelischer Christuskirche Neumarkt

Neumarkt (intv) In der Kneipe kann man diskutieren, auch über Gott und die Welt. Das war der Impuls für die evangelische Kirchengemeinde in Neumarkt, mit Bibelthemen dorthin zu gehen, wo sich Menschen gerne treffen. Daraus entstanden ist die „Bibelkneipe“ mit Lesungen, Musik und Diskussionen in Gasthöfen und Restaurants, unter der Leitung von Karl-Heinz Heidingsfelder. In der 14. Folge wurde am Freitag Abend, die Evangelische Christuskirche in Neumarkt, zur Bibelkneipe umfunktioniert. Im Mittelpunkt des Abends stand die Geschichte, wie aus dem kleinen Jungen Martin, der große Theologe Dr. Martin Luther wurde. Erzählt wurde die Geschichte von Gesche Zimmermann und Diakon Klaus Eifler in historischen Gewändern, in einem Orgelkonzert von Christiane Michel-Ostertun, gespielt von Beatrice Höhn an der Eule-Orgel in der Christuskirche. Der berühmte Thesenanschlag Luthers im Oktober 1517 an die Tür der Wittenberger Schlosskirche, bildete den Auftakt zur Reformation, einem der zentralen Ereignisse der europäischen Geschichte.