Betreuungsgeld

Ingolstadt (intv) Laut einer Studie muss sich eine KiTa-Fachkraft im Schnitt heute um weniger Kinder kümmern, als noch vor drei Jahren. Tatsächlich kindgerecht sei der Schnitt laut Experten allerdings noch nicht. Ein Anreiz, mit dem die Politik versucht Entlastung zu schaffen, ist das Betreuungsgeld. Auf Bundesebene musste es wieder abgeschaffen werden. Die Zuständigkeit liege bei den Ländern, hieß es damals. Als einziges Bundesland hat Bayern das Betreuungsgeld nun wieder eingesetzt. Kritiker bezweifeln, allerdings, dass es sich dabei um den richtigen Anreiz handelt.