Bayerns neues Kabinett

München (intv) Nach dem Verlust der abslouten Mehrheit muss sich die CSU die Posten im Kabinett mit den FW teilen. Heute Mittag wurden die neuen Minister vereidigt. Experten gingen davon aus, dass Ministerpräsident Markus Söder Kontinuität demonstrieren will und daher so viele Ämter wie möglich belassen will, doch es gibt Überraschungen. Wem Markus Söder sein Vertrauen ausgesprochen hat und wer welches Ressort bekommen hat, steht seit heute Mittag fest.
Heute seit 100 Jahren dürfen auch Frauen wählen. Weil es beim Frauenanteil der FW „zappenduster“ aussieht, wie Ludwig Hartmann von den Grünen deutlich hinwies, hat die CSU entsprechend mehr Damen gestellt, um die Quote zumindest bei einem Drittel zu halten.