Bayerischer Wirtebrief in Neumarkt überreicht

Neumarkt (intv) 25 neue Sterne glänzen seit Mittwoch am Gastro-Himmel. 25 Bäuerinnen und Landwirte haben das 19-tägige Seminar zum Bayerischen Wirte- und Unternehmerbrief mit Erfolg absolviert. Dafür gab es im Neumarkter Metzgerei- und Weißwurstmuseum die Zertifikate überreicht. Der Wirtebrief, als feste Fortbildung der DEHOGA Bayern, beinhaltet u. a. Themen wie gastgewerbliche Betriebswirtschaft, Prozessmanagement, oder Onlinemarketing. Angeboten wird das Seminar vom Fachzentrum Diversifizierung und Strukturentwicklung am AELF Neumarkt, unter der Leitung der Landwirtschaftsamtsrätin Irmgard Kuhn. Die frisch gebackenen Bauernhofgastronomen aus ganz Bayern durften sich vor Ort gleich noch einmal fortbilden. In der Weißwurstakademie von Metzgermeister Norbert Wittmann. Dort konnten die Teilnehmer nicht nur Wissenswertes über das bayerische Schmankerl erfahren, sondern auch bei der Herstellung und beim Handabdrehen das Weißwurstdiplom erwerben.