Baustelle Ringstraße

Ingolstadt (intv) Stillstand in Ingolstadt – die Sperre der westlichen Ringstraße hat in Ingolstadt vor allem am Freitagabend zu einem Verkehrschaos geführt. Auf den Umleitungsstrecken ging zeitweise nichts mehr. Die westliche Ringstraße war nur in Richtung Südern befahrbar. Die Stadt hat am Wochenende den Fahrbahnbelag erneuert. Nach dem vergangenen Winter, hatten die Arbeiter den Belag provisorisch mit Kaltasphalt geflickt. Vor allem Lastwagen beschädigen den Porösen Flüsterasphalt. Ein neuer, feinkörnigerer Belag soll jetzt den kommenden Winter überstehen. Kosten für die Stadt Ingolstadt 160 tausend Euro.