Barrierefreies Ingolstadt

Ingolstadt (intv) Über 136.000 Menschen leben inzwischen in Ingolstadt. Fast jeder zehnte hat ein Handicap. Die einen sieht man, wie zum Beispiel eine Gehbehinderung. Andere bleiben verborgen. Alle Menschen mit Behinderung kommen an manchen Stellen in der Stadt allerdings an ihre Grenzen. Der Sozialverband VdK will die Städte barrierefrei machen. Ingolstadt ist auf einem guten Weg, hat sich heute bei einem Rundgang gezeigt.