Bald größter Waldwindpark Bayerns

Im Juni vergangenes Jahr kamen der Landrat von Weißenburg-Gunzenhausen, Naturschützer und Vertreter der Firma Ostwind im Raitenbucher Forst zusammen, um den Startschuss für den Bau von elf Windkraftanlagen im Wald zu erteilen. Ab diesen Herbst kommen auf Schernfelder Seite fünf Windräder dazu.
Damit bilden sie gemeinsam den größten Wald-Windpark Bayerns. Und der wird es aufgrund der Abstandsregel wohl auch bleiben. Heute war Spatenstich.