Bahnstrecke nach Augsburg frei

09.05.2018 (intv) Nach dem schweren Zugunglück in Aichach verkehren auf der Bahnstrecke Ingolstadt Augsburg seit heute Früh wieder planmäßig die Züge. Die Aufräumarbeiten sind in der Nacht zuende gegangen. Unterdessen laufen die Ermittlungen nach der Ursache des Unglücks vom Montagabend. Vermutlich handelt es sich um menschliches Versagen des Fahrdienstleiters. Gegen ihn ermittelt die Staatsanwaltschaft unteranderem wegen fahrlässiger Tötung und Körperverletzung. Am Montagabend war ein PErsonenzug auf einen stehenden Güterzug aufgefahren. Dabei starben zwei Menschen, 14 wurden zum teil schwer verletzt.