Babolat Juniors Open

Manching (intv) Neun Tage, alle Altersklassen besetzt und insgesamt steigende Teilnehmerzahlen: Die Babolat Juniors Open auf den Sandplätzen der MBB SG Manching waren ein voller Erfolg. Bereits zum 33. Mal spielte der Tennis-Nachwuchs aus ganz Deutschland um nationale Ranglistenpunkte. Fast 330 Spielerinnen und Spieler waren zu Gast. Am Sonntag, dem letzten Turniertag, standen die Final-Spiele der U14 und U16 an. Mit dabei sogar eine Spielerin aus Gran Canaria.

In teils sehr engen Drei-Satz-Matches setzten sich am Ende der an Nummer vier gesetzte Jan Skerbatis, die 14-jährige Lara Wöllmann, der topgesetzte Baden-Württemberger Lasse Pörtner und die Halb-Spanierin Carlota Heinz-Santana durch.