B13 überquert und tödlich erfasst

Am späten Nachmittag wollte ein 77-jähriger Fußgänger von einem Feldweg kommend, die B13 Höhe Pietenfeld überqueren.
Dabei wurde er von einem 63-jährigen BMW-Fahrer aus Ingolstadt erfasst.
Der aus dem Landkreis Eichstätt kommende 77-Jährige starb bei dem Aufprall sofort. Reanimationsversuche des Notarztes blieben ohne Erfolg. Die B13 war bis halb acht Uhr Abends gesperrt.