Auto erfasst Fußgänger

Pfaffenhofen (intv) Großes Glück hatte gestern Nachmittag ein 17-Jähriger aus dem Raum Berngau. Ein Autofahrer hatte den Fußgänger in Reichertshofen mit dem Auto erfasst. Der junge Mann prallte daraufhin über die Motorhaube gegen die Windschutzscheibe. Dabei zog er sich nur leichte Verletzungen zu. Der Fußgänger hatte das Auto zuvor übersehen, als er die Münchener Straße überqueren wollte.