Audi mit Absatzrekord

09.01.2017 (intv) Trotz der Abgasaffäre um manipulierte Dieselmotoren ist Audi bei den Autokäufern beliebt. Zum siebten Mal in Folge hat der Ingolstädter Konzern weltweit seinen Absatz gesteigert. Das hat das Unternehmen heute bekannt gegeben. Weltweit hat die Audi AG letztes JAhr 1,87 Millionen Autos verkauft, 3,8 Porzent mehr als das Jahr davor. Den größten Zuwachs erzielte Audi in Europa und Nordamerika. Im so genannten Premiumsegment liegt Audi aber hinter Konkurrent Mercedes. BMW hat noch keine Zahlen veröffentlicht. Unterdessen wurde heute neues zur Abgasaffäre bekannt. Das FBI hat in den USA offenbar einen hochrangigen Manager des VW Konzerns festgenommen. Er soll eine Schlüsselrolle dabei gespielt haben, die Manipulationen zu verbergen.