Armut in einem reichen Land

31.07.2015 (intv) Stellen sie sich vor, sie haben monatlich nicht mehr als 250 Euro zur Verfügung, um über die Runden zu kommen. Für viele unvorstellbar, vor allem weil unsere Gesellschaft vermeintlich immer wohlhabender wird. Doch es gibt tatsächlich Menschen, die Monat für Monat ums Überleben kämpfen, darunter vor allem Senioren. Mittlerweile ist jeder vierte Rentner von Altersarmut betroffen. Eine erschreckende Entwicklung, die gestern Thema einer Podiumsdiskussion in Neuburg war.