Arbeit Regional Zugbegleiter

23.11.2015 (intv) Rund 5.000 Menschen in unserer Region sind derzeit arbeitslos gemeldet. Ein bedeutender Anteil von 40 Prozent sind dabei über 50 Jahre alt. Für Menschen gehobenen Alters wird es zusehends schwieriger, einen Job zu finden. Dabei punkten sie mit Lebenserfahrung und Loyalität dem Unternehmen gegenüber, so die Arbeitsagentur Ingolstadt. Sie stellt positive Beispiele heraus, bei denen die Vermittlung zurück in den ersten Arbeitsmarkt geklappt hat. Darunter auch das Zugbegleiter-Ehepaar aus Pfaffenhofen.