Arbeit Regional: Verfahrensmechanikerin Glastechnik

Neuburg (intv) Sie sind die Exoten in der Arbeitswelt: Frauen in technischen Berufen. Doch wenn es nach einigen Unternehmen geht, soll das nicht länger so bleiben. Die MINT-Berufe mit technischem Hintergrund trifft der Fachkräftemangel besonders hart. Deswegen suchen Betriebe schon in der Ausbildung vermehrt auch nach Mädchen. Ein Beispiel: Kathrin Kühnlein. Sie ist beim Neuburger Unternehmen verallia beschäftigt. Der Hersteller von Glasverpackungen bildet die 19-Jährige zur Verfahrensmechanikerin für Glastechnik aus. Ein klares Zeichen für Diversität und gegen klischeehafte Rollenbilder.