Arbeit Regional Hebammen-Not

Ingolstadt (intv) Liebe Zuschauerinnen, sicherlich erinnern Sie sich noch genau an den Moment als sie Ihr Kind zum ersten Mal in den Armen halten durften. Bestimmt war auch eine Hebamme bei der Geburt dabei, eine starke Stütze in der aufregenden Zeit während und nach der Schwangerschaft. Doch wie geht es weiter mit den Geburtshelferinnen? Erst vor Kurzem der Schock in Schrobenhausen: die Geburtshilfe steht auf der Kippe. Hebammen fehlen, viele möchten den Job nicht mehr machen.