AOK Radeln

Radfahren hält fit und schont die Umwelt. Deswegen gibt es seit fast 20 Jahren die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ von der AOK, dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club und anderen Organisatoren. Im vergangenen Jahr haben rund 2800 Beschäftigte aus der Region daran teilgenommen. Heuer widmet sich die Aktion neben der Gesundheitsförderung vor allen den E-Bikes. Die Räder sind nämlich perfekt geeignet um damit in die Arbeit zu fahren, ohne dass man befürchten muss mit verschwitzter Kleidung im Büro zu sitzen. Wichtig ist bei der Benutzung von E-Bikes als auch von herkömmlichen Fahrrädern, das Tragen eines Helms. Dieser verhindert bei Unfällen schwere Kopfverletzungen und kann Leben retten. Eine Helmpflicht besteht in Deutschland aber bislang nicht.