Aktion Disco-Fieber kehrt zurück nach Schrobenhausen

15.06.2015 (intv)
Bayerns Straßen werden immer sicherer. 2014 gab es neun Prozent weniger Verkehrstote als noch im Vorjahr. Auf den Straßen im Freistaat verloren rund 620 Personen ihr Leben. Für Angehörige und Freunde sind das immer noch 620 Unfälle zu viel. Vor allem junge Menschen sind überdurchschnittlich häufig an Verkehrsunfällen beteiligt. Die Aktion Disco-Fieber möchte dem entgegenwirken. Und ist am Freitag zu ihrem Ursprung zurückgekehrt – nach Schrobenhausen.