Abschluss-Gala Internationale Meistersinger Akademie Neumarkt

Neumarkt (intv) Zum 6. Mal war die Stadt Neumarkt Gastgeberin für die Internationale Meistersinger Akademie. 16 Nachwuchstalente aus aller Welt hatten sich durch ein Vorsingen in New York, London, Nürnberg und Neumarkt für die Sommerakademie in der Jurastadt qualifiziert. 6 Wochen lang wurde mit hochkarätigen Dozenten an Stimme und Ausdruck gefeilt, wurden Liederabende und Konzerte gegeben. Die Abschluss-Gala am Mittwoch Abend im Neumarkter Reitstadel wurde vom Publikum mit Standing Ovations gefeiert. Und auch viele internationale Casting-Direktoren, Agenten und Intendaten nutzen in Neumarkt die Gelegenheit schon mal Ausschau zu halten. Die Internationale Meistersinger Akademie (IMA) ist ein Gemeinschaftsprojekt der Stadt Neumarkt, der Juilliard School New York und der Hochschule für Musik Nürnberg. Sie bietet jungen Sängerinnen und Sängern eine herausragende Studienmöglichkeit in den Bereichen Oper, Oratorium und Lied/Melodie. Zentraler Bestandteil ist der Unterricht durch die Künstlerische Leiterin Prof. Dr. Edith Wiens und hochkarätige Gastprofessoren.