Abschiedsappell in Neuburg

25.08.2016 (intv) Für Eurofighterpiloten aus Neuburg hieß es heute offiziell Abschied nehmen. Mit einem feierlichen Abschiedsappell beginnt für Sie der Auslandseinsatz im Baltikum. Neben Brigadegeneral Schick von der Luftwaffe haben auch Vertreter des Landkreises und der Stadt teilgenommen. Das Neuburger Luftwaffengeschwader wird am Montag vier Eurofighter nach Estland verlegen. Dort werden die Flugzeuge im Luftraum über den baltischen Staaten östlich der Ostsee patroullieren. Die NATO hatte 2014 vor dem Hintergrund der Ukraine-Krise diese Maßnahme beschlossen. Das Neuburger Geschwader beteiligt sich jetzt bereits zum zweiten Mal an diesem Auslandseinsatz.