Abendmarkt strebt den langen Donnerstag zurückzubringen

Den langen Donnerstag wieder zu etablieren – das ist das Ziel des neuen Ingolstädter Abendmarkts. Der lädt die Besucher jeden Donnerstag ab 16 Uhr in die Fußgängerzone ein. In-City hat den Abendmarkt als Ergänzung zum traditionellen Wochenmarkt eingeführt, um die Wirtschaft zu fördern und mehr Leben in die Stadt zu bringen.

Vergangene Woche hat der Abendmarkt Premiere gefeiert. Die Geschäftsleute wissen aus Erfahrung, dass sich ein Markt zuerst etablieren muss.

Ein paar Marktbesucher haben die Standbetreiber schon für sich gewonnen. Bei den Ingolstädtern kommt der neue Abendmarkt bereits gut an.

Bis Oktober können die Ingolstädter jeden Donnerstag bis 20 Uhr auf den Abendmarkt einkaufen. Nur im August ist Sommerpause.