750 Jahre Kipfenberg

Man soll die Feste feiern wie sie fallen. Das sagten sich auch Vereine und kulturell Interessierte im Markt Kipfenberg. Und weil 750 Jahre Marktgeschichte etwas ganz besonderes ist wird in diesem Jahr gleich mehrmals gefeiert. An diesem Wochenende prägte ein historischer Handwerkermarkt das Ortszentrum – mit Schauspiel, Musik und Tanz im Schatten der Burg Kipfenberg, multikulturell versteht sich, ist doch Kipfenberg seit der Römerzeit ein Schmelztiegel von Menschen jedweder Kultur und Religion