20.000 Besucher sehen Landesausstellung

01.06.2015 (intv) Napoleon erweist sich als Publikumsmagnet. Die Landesausstellung im Neuen Schloss haben in den vier Wochen seit der Eröffnung bereits 20.000 Besucher aus nah und fern gesehen.
Krieg und Frieden, Fortschritt und Elend, ein moderner Staat und der Blutzoll von etwa 30.000 bayerischen Soldaten auf europäischen Schlachtfeldern – viele Spannungsbögen, die vom Haus der Bayerischen Geschichte nachgezeichnet werden. Eine Zwischenbilanz.