19. Neumarkter Stadtlauf

Neumarkt (intv) Top-Starterfeld, super Wetter, schnelle Zeiten. Der 19. Neumarkter Stadtlauf konnte am Sonntag mit vielen Höhepunkten aufwarten. Rund 2000 Laufbegeisterte machten sich am Vormittag mit Start am Rathaus auf den Weg. Sechs verschiedene Läufe standen zur Auswahl, darunter auch der hochkarätig besetzte 10,5 Kilometerlauf und der ebenfalls heiß umkämpfte Halbmarathon. Florian Lang kam beim 10.5 Kilometerlauf nur einen Wimpernschlag schneller als Marco Benz mit 36.47 ins Ziel, dabei hätte er den Sieg gerne Marco Benz zum 38. Geburtstag geschenkt. Einen neuen Streckenrekord auf der 10.5 Kilometer Strecke schaffte mit 39.19 die Spitzenlangläuferin Domenika Mayer, die Polizistin aus Amberg zeigte sich vom Neumarkter Stadtlauf begeistert. Patrick Weiler lief auf der Halbmarathon-Strecke ein einsames Rennen an der Spitze. Der 32-jährige Läufer vom Büchenbacher-Team Memmert beendete den Lauf in einer Zeit von 1.10.52. Bei den Frauen machte einmal mehr Eva Scheu in 1.24.32 das Rennen beim 19. Neumarkter Stadtlauf, der sich bereits heute auf sein großes Jubiläum im nächsten Jahr vorbereitet.