17-Jähriger fährt gegen Baum

Schrobenhausen (intv) Glück hatte ein 17-Jähriger Schrobenhausener: Der hatte zusammen mit seinem Kumpel Alkohol getrunken und sich dann das Auto des Freundes geschnappt. Auch diese Fahrt endete an einem Baum. Der 17-Jährige blieb aber unverletzt. Weil er keinen festen Wohnsitz aufweisen konnte und schon polizeibekannt war, sitzt er nun in Untersuchungshaft.